Bahigo – Alles über den Wettanbieter

✅ 100% Bonus bi 150€

✅ Praktische mobile App

✅ Lizenziert für die Schweiz

Jetzt wetten

Wer sich für Sportwetten Österreich interessiert, der kennt sich vermutlich bereits ein bisschen mit den Möglichkeiten im Internet aus. Es gibt viele verschiedene Anbieter, die Ihnen alle die Option bieten Sportwetten zu platzieren. In diesem Beitrag haben wir Bahigo genauer unter die Lupe genommen und unsere Erkenntnisse hier für Sie zusammengetragen.

Was bietet Bahigo seinen Neukunden?

Wer sich für eine Registrierung bei Bahigo entscheidet, der hat die Möglichkeit von dem Willkommensangebot des Anbieters zu profitieren. In diesem Fall stellt Bahigo einen Ersteinzahlungsbonus zur Verfügung – dabei handelt es sich um einen 100% Bonus, bei dem Kunden bis zu 150€ (für Schweizer 200 CHF) bekommen können.

Wie viel Bonus Sie tatsächlich erhalten, hängt aber von der Höhe Ihrer Einzahlung ab. Das Tolle ist aber, dass Sie keinen Bonuscode oder ähnliches brauchen, sondern Ihnen der Betrag automatisch im Rahmen Ihrer ersten Einzahlung gutgeschrieben wird.

Alle Angaben, können abweichen und erfolgen ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität.

Weitere Angebote und Aktionen

Nach dem Willkommensbonus gibt es bei Bahigo aber auch noch weitere Angebote. Diese können Sie alle auf der Webseite finden und von dort auch direkt nutzen. Um sicherzugehen, dass Sie nichts verpassen, lohnt es sich zusätzlich den Newsletter des Anbieters zu abonnieren.

Vor allem zu Veranstaltungen wie Welt- oder Europameisterschaften lohnt es sich die Augen nach Angeboten offenzuhalten. – Denn besonders dann gibt es viele Begegnungen und vor allem öffentliches Interesse.

Wie kann man bei Bahigo ein- und auszahlen?

Für die Ein- und Auszahlungen stehen bei Bahigo eine Reihe verschiedener Zahlungsmethoden zur Verfügung. Der Wettanbieter bemüht sich für alle Kunden unkomplizierte Transaktionen zu garantieren und arbeitet deshalb mit vielen verschiedenen Zahlungsanbietern zusammen, zum Beispiel:

  • EcoPayz
  • Paysafecard
  • Banktransfer

Es gibt auch die Möglichkeit mit einer Kreditkarte zu bezahlen, allerdings kommt es immer auch darauf an, aus welchem Land Sie das Angebot nutzen. Bahigo sorgt aber dafür, dass Ihnen nur die für Sie verfügbaren Zahlungsmethoden angezeigt werden, wenn Sie eine Einzahlung tätigen wollen.

Sollten Sie Ihre Gewinne wieder auszahlen wollen, sollten Sie darauf achten, dass die Auszahlung auf das gleiche Konto erfolgen muss, von dem Sie eingezahlt haben.

Welche Sportarten bietet Bahigo an?

Bahigo stellt auf seiner Webseite eine große Auswahl verschiedener Sportarten zur Verfügung. Die meisten Möglichkeiten bietet der Anbieter für Fußballwetten, es gibt aber natürlich auch noch eine Reihe anderer Sportarten, aus denen Sie wählen können. Besonders beliebt sind auch die folgenden Sportarten:

  • Basketball
  • Tennis
  • Volleyball
  • Motorsport
  • Tischtennis
  • Eishockey

Eine komplette Übersicht, aller verfügbaren Sportarten können Sie auf der Webseite des Buchmachers finden. Dort können Sie sich auch für die entsprechenden Turniere und Ligen entscheiden.

Für alle, die sich für e-Sport-Wetten interessieren, gibt es dafür auch einen Bereich. Wettkunden können hier Tipps auf Spiele wie „Legaue of Legends“, „Dota 2“ oder „CounterStrike“ platzieren.

Wo kann man bei Bahigo Hilfe bekommen?

Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, dann gibt es auf der Webseite von Bahigo eine Übersicht mit den am häufigsten gestellten Fragen und den entsprechenden Antworten. Dort können die meisten generellen Fragen bereits geklärt werden.

Wer aber natürlich ein individuelles Anliegen hat, der kann jederzeit den Kundendienst des Anbieters kontaktieren. Dabei haben Sie die Möglichkeit zwischen einem Live Chat oder dem Schreiben einer E-Mail zu wählen. Der Buchmacher bemüht sich in beiden Fällen natürlich so schnell wie möglich zu antworten und bei der Lösung des Problems zu helfen.

Über welche Lizenz verfügt Bahigo?

Der Wettanbieter Bahigo verfügt über eine gültige Lizenz aus Curacao. Durch diese Lizenz wird sichergestellt, dass der Anbieter sich an geltende Gesetze und Regulierungen hält. Genau aus diesem Grund muss die Lizenz auch immer wieder erneuert werden und wird immer nur für einen limitierten Zeitraum ausgestellt.

Zusätzlich hat Bahigo aber auch eine Schweizer Lizenz und darf von dort operieren. Das ist nach den Änderungen der Schweizer Behörde sehr besonders, denn viele Wettanbieter mussten sich zurückziehen, weil sie keine nationale Lizenz der Schweiz erhalten konnten. Bei Bahigo kann man also nicht nur aus Deutschland und Österreich wetten, sondern auch aus der Schweiz – und das natürlich völlig legal.

Gibt es eine mobile Version von Bahigo?

Für alle Kunden, die gerne von unterwegs Wetten abschließen wollen, bietet Bahigo auch eine mobile Version. Wer sich für die App entscheidet, kann diese im Google Play bzw. Apple Store herunterladen und dann direkt nutzen.

Wer keine App installieren möchte, hat aber auch die Möglichkeit die Webseite des Anbieters im Browser zu öffnen. Natürlich stehen auch hier alle Angebote und die komplette Auswahl so zur Verfügung, wie Sie es von der Desktop-Version gewohnt sind.

Die mobile Version kann die Desktop-Version vollständig ersetzen. So können also auch Kunden ohne Computer bei Bahigo wetten und alle Funktionen über ein mobiles Gerät nutzen.

Jetzt wetten
Jetzt 200CHF Bonus bei Bahigo holen! JETZT WETTEN
Menu